GESCHICHTE

KierdorfInkasso entstand 1956 durch die Ausgliederung der Rechtsabteilung eines 1919 gegründeten Produktions- und Handelsunternehmens der Familie. Die heutige Geschäftsleitung wurde schon früh in das Unternehmen eingebunden, hat Ausbildung und Studium auf die Tätigkeit im Unternehmen ausgerichtet und verkörpert in besonderer Weise die Kontinuität und jahrzehntelange Erfahrung. Seit einigen Jahren wird sie von einem Juristen mit Prädikatsexamen unterstützt, der das Unternehmen seit seinem Einstieg ins Berufsleben begleitet.

1961Erste elektrische Schreibmaschine / erster Fotokopierer (noch in einer Dunkelkammer)
1971Einsatz erster selbstgeschriebener EDV-Programme
1972Erster Großkopierer auf Normalpapier
1975Gerichtliche Anerkennung unserer automatisierten Forderungsaufrechnung nach § 367 BGB
1976Einführung der EDV-basierten Mandantenabrechnung
1977Im Rahmen unserer Verantwortung für die Natur Anlage einer ersten Ausgleichsfläche von circa 5.000 Quadratmeter Park mit Teich und Ruhebänken für die Mitarbeiter
1980Einführung von umfassendem Workflow / erstes Fax-Gerät
1983Erweiterung auf 1.200 Quadratmeter Bürofläche
1986Einsatz intelligenter Terminals (PCs) zur Entlastung des Großrechners
1991Umstellung auf ein vernetztes PC-System mit zentralen Servern
1993Aufnahme der Sicherstellung und Verwertung in unser Dienstleistungsangebot / Lagerung in eigenen kleinen Hallen
1994Elektronischer Datenaustausch mit Gerichten
1995Erster Einsatz eigener Transportfahrzeuge
1996Eigenes Fitneß-Center für die Mitarbeiter auf einer Fläche von 100 Quadratmetern
1997Fertigstellung der Erweiterung unseres nach ökologischen Regeln erstellten Bürogebäudes auf 3.500 Quadratmetern.
Kühlung der Server mit Erdkälte und Nutzung der Abwärme
1998Elektronische Anbindung unserer Sachbearbeiter im Außendienst und Internetanbindungen mit den Mandanten
1999Einführung der papierlosen Verarbeitung / Güterkraftverkehrskonzession und Inbetriebnahme des ersten 9er-Autotransporters
2000Erweiterung unserer Ausbildungsaktivitäten: Fachinformatiker Systemintegration und Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
2001Fertigstellung einer 5.000 Quadratmeter großen auch ökologischen Lager- und Ausstellungshalle, „TÜV“-Prüfstraße, 300 Quadratmeter Bürofläche und rund 20.000 Quadratmeter Lagerplatz
2001Datentransfer über gesicherte Verbindungen via Internet mit Gerichten und anderen Partnern
2002Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Verwaltungshauptsitz und Logistikzentrum
2003Dauersondergenehmigung für Groß- und Schwertransporte
2004Durchsetzung der Rechtsberatungsbefugnis für Inkassounternehmen beim Bundesverfassungsgericht
2005Automatisierte elektronische Dokumenten-/Aktenübertragung von Mandanten zu KierdorfInkasso / eigene Großkundenpostleitzahl
2007Erstmalig 20 Außenbüros
2009Verspiegelung unserer eingesetzten Serversysteme in den beiden Betrieben in Wildbergerhütte über eine Richtfunkstrecke mit einer Datenübertragung von 100 Mbit/s Vollduplex
2010Auszeichnung „Herausragende Leistung in der Berufsausbildung“
Glasfaserverkabelung
2013Einführung einer GPS-Organisation
Betriebliche Schulung neuer Zwangsvollstreckungsrechte
2017Anschaffung 4. Generation 9er Autotransporter: Mercedes-Benz Actros/Kaessbohrer (Foto-Action)
2018Umstellung auf neueste Technik bei Einbruch- und Rauchmeldeanlagen
2020Upgrade Daten Verkabelung u.a. neue Switche und 35 hochleistungsfähige neue USV
2020Einführung eines Spracherkennungssystems
2020Installation neuer Front- und Backup-Server
2020Erneute Auszeichnung „Herausragende Leistung in der Berufsausbildung“
2021Neues Netzwerk mit vielen neuen Servern und über 100 neuen zusätzlichen Arbeitsplatzrechnern. Standard ist jetzt drei Rechner und drei Bildschirme pro Arbeitsplatz
Unternehmen Leistungen Kompetenzen Mandanten Rechtssprechung Karriere Kontakt Datenschutz Impressum
Kontakt Datenschutz Impressum